Donnerstag, 6. Dezember 2012

Superman und Superdogs

Jeder kennt Superman. Aber nur wenige wissen, dass es auch Superdogs gibt! In Oberösterreich haben es Luke und Leni als erste österreichische Hunde in diese Eliteeinheit geschafft. Als ich Lucky die Geschichte erzählte, wollte er auch sofort dazu gehören. Mut hat er, ein Kämpferherz auch - nichts kann ihn in die Flucht schlagen, sogar mit einem Wildschwein wollte er es schon aufnehmen! Also brachte Lucky die besten Voraussetzungen für einen Superdog mit. Und so wollte ich seiner Berufung nicht im Wege stehen. Er absolvierte eine geheime Ausbildung bei den oberösterreichischen Superdogs Leni und Luke, die bereits einige Abenteuer bestanden haben - hier nachzulesen - um dann wieder in den heimischen Wienerwald zurückzukehren. Da ein Superdog eine spezielle Uniform benötigt, mußten wir noch auf diese warten, bis Lucky seine erste Superdog-Runde drehen konnte. Und heute brachte der Postbote das ersehnte Paket. Und der Superdog-Mantel paßt wie angegossen. Vielen Dank an die Superdog-Schneiderin Isabell!!!!

Mit seinem neuen Outfit wird Lucky nun als "Super-Lucky" Rächer der Enterbten, Beschützer der Schwachen und Retter der Welt unterwegs sein! Also scheut Euch nicht - liebe Leser -  ihn zu rufen, wenn Hilfe benötigt wird!. Er wird zu Euch fliegen!

Und in absehbarer Zeit wird es zu einem Treffen der Superdogs kommen - da werden sie dann gemeinsam in Oberösterreich so manches Abenteuer bestehen!





Lucky bei seiner ersten Park-Patrouille im Superdog-Outfit!

Kommentare:

  1. Wir fühlen uns geehrt, dass Super-Lucky Teil unserer Gang ist! Nun können wir uns darauf verlassen, dass in Ost-Österreich für Recht und Ordnung gesorgt wird und wir können uns auf den Westen konzentrieren!

    lg,
    die Super-L's

    AntwortenLöschen
  2. Sag ich doch, Super-Lucky fliegt wieder!

    AntwortenLöschen