Mittwoch, 14. Oktober 2015

Der Heimkehrer und News von den Windspiel-Welpen:-)

Nachdem ich vorige Woche – bedingt durch eine Geschäftsreise nach München – eine Woche ohne Lucky war, ist der Herzbube nun seit Freitag Abend wieder zu Hause.Fix und fertíg war er, die täglichen wilde Flitzerunden mit Kylie haben ihn ermüden lassen:-)
Schön hatte er es auf der Alm, tausend Dank nochmals an Heidi und Fritz!!!

Einfach nur müde nach der Heimkehr und auch ein wenig traurig,
da ihm sicher Kylie fehlt


Und bei der Gelegenheit konnte ich auch den Windspielnachwuchs live begutachten. Also Jarina und Duke haben da schon fünf großartige Welpen in die Welt gesetzt. Alle bildhübsch und einfach nur herzig. Vor allem mit 3 Wochen haben sie die Äuglein schon geöffnet und kommunizieren.




Sie krabbeln und proben bereits den Ausbruch aus ihrem Welpengehege, begleitet von zornigen Schreien, wenn es nicht gelingt. Sie knurren auch schon wenn ihnen etwas nicht passt...nun, ein paar Tage nach meinem Besuch wird es schon rund gehen, die Kleinen werden jetzt schon von Tag zu Tag sicherer auf den Beinen sein und dann ist es mit der Ruhe vorbei. Einen Sack Flöhe hüten ist leichter.




Jarina ist eine wirklich vorbildliche Mama, Tante Wisla hilft fleißig mit beim Putzen und übt schon mal für ihre Mutterrolle. Kylie ist an den Jungen nicht interessiert, sie macht, so wie Lucky, einen Bogen um das Gehege.


Es sind ein Rüde und eine Hündin reserviert, drei dieser Wonneproppen sind noch zu haben. Mehr Info unter www.windspielchen.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten