Dienstag, 15. April 2014

Regen x Regen = Pennen

Schon gestern Nachmittag kam der Regen. Lucky fror am Heimweg und ich konnte nicht NEIN sagen als er in der U-Bahn an mir hochkletterte, um auf meinem Schoß Platz zu nehmen:-)

Heute Früh sah es zwar etwas besser aus aber ich nahm dann doch das Auto - gut war es, denn seit dem Vormittag schüttet es fast ununterbrochen und stürmt auch noch dazu! Mittags war eine kurze Starkregenpause - da tropfte es nur leicht vom Himmel und wir konnten in den Augarten, wo wir auch Whippet Sky trafen - der war aber mehr an seiner Beagle-Freundin interessiert als an Flitzerunden mit Lucky:-)

Seit unserer Rückkehr pennt Lucky! Ich würde gerne mit ihm tauschen, der Regen trommelt gegen unsere Dachschrägenfenster, ein Wetter um sich mit einer Kuscheldecke auf die Couch zu packen - nur leider haben wir im Büro keine Couch und auch keine Kuscheldecke:-)



Ich beobachte Lucky neidvoll und dabei  fält mir der Song von Reinhard Mey ein: "Es gibt Tage, da wünscht ich, ich wär mein Hund"....ja das wünsche ich mir auch manchmal - z.B. heute:-)



Doch lt. Wetterprognosen soll es ab Gründonnerstag wieder besser werden und zu Ostern soll die 20 Grad Marke fallen:-) Gute Aussichten für das Osterwochenende!!!!! Und damit geht es mir gleich wieder besser...nur Lucky - der schläft noch immer:-)

Kommentare:

  1. Nun sehe ich euch beiden in der U-Bahn - ein schönes Bild!
    Kuscheldecken und ein Körbchen für die Bürokraft, dass wäre doch mal echt eine ganz feine Sache - vielleicht zu Ostern?
    Ein wunderbares Posting!
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen