Dienstag, 22. Mai 2018

...und noch eine Wanderung zu Pfingsten.

Diese kleinere Wanderung führte uns Sonntag am späten Nachmittag zum Pfalzberg. Auch hier stiegen wir durch den Wald hinauf um auch wieder auf einer herrlichen Wiese zu landen.


Durch den Wald hinauf...

...kamen wir zu dieser herrlichen Wiese!

Ach hier gab es sicher jede Menge Reihe - und daher kein Flitzen ohne Leine!

Noch diese Brücke, dann haben wir es geschafft.

Bergab ging es dann über die Strasse, die die Zu- und Abfahrt zum Gasthaus Steinerhof ist, retour zum Auto. Vom Steinerhof starten wir das nächste Mal um zum Kaiserbründl - die Quelle des Wienfluss, aus der bereits Kaiserin Elisabeth getrunken hat - zu wandern.Wir werden berichten:-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten