Donnerstag, 21. März 2013

Anstrengender Büroalltag

Lucky ist ein sogenanntes Arbeitstier - er muß jeden Tag arbeiten gehen:-)

Unter anderem steht in seiner Job description, dass er mein Büro vor unerwünschten und lästigen Besuchern bewachen soll.


Gott-sei-Dank steht ein bequemer Sessel vor meiner Bürotüre:-) Sonst würde er mir mit dem Arbeitsinspektor und der Hundegewerkschaft drohen:-)

Nach dieser anstrengenden Tätigkeit fällt Lucky in den verdienten Büroschlaf...



Um mir dann die wichtige Frage zu stellen: "Ist schon Mittagspause?"



Ja, so ein Arbeitshund hat es schon schwer....:-)

Kommentare:

  1. Ha ha ha, so ist es Recht - erst einmal die Pausen abklären :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pausen sind das Wichtigste, vor allem die Mittagspause, denn da gibts Gassigang:-)

      Löschen
  2. Lucky ist ein fleißiger Arbeitshund. Und wer fleißig ist, dem steht auch eine Pause zu. Wir finden es toll das Lucky mit ins Büro darf.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Lucky geht seit seinem 3. Lebensmonat arbeiten:-) Mal sehen ob er auch Pensionsanspruch hat:-))

      Löschen
  3. Hallo Lucky,

    Du hast bei diesem tierisch anstrengenden Programm doch hoffentlich nur eine 4-Tage-Woche, oder? Sonst musst Du aufpassen wegen Burnout ;-).

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Clooney!

    Also, Freitags muss ich bis Mittag Wache schieben aber das Schlimmste sind die Nachtschichten, die auch ab und an vorkommen...und die längste war mal 24 Stunden, die ich durch arbeiten mußte...also ich glaub ich krieg wirklich ein Burnout wenn ich so nachdenke:-) Das kuriere ich dann an der Nordsee aus:-)))

    Dein Lucky

    AntwortenLöschen